Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 19.10.2017

HERR, wie sind deine Werke so groß! Deine Gedanken sind sehr tief. Psalm 92,6

Lebt verwurzelt und gegründet in Jesus Christus und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und voller Dankbarkeit. Kolosser 2,7

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Pfarrer Korn in 'Luthermontur' bei einer Veranstaltung 2013 in der Kartoffelkiste; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg Pfarrer Korn in "Luthermontur" bei einer Veranstaltung 2013 in der Kartoffelkiste; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Ein Gottesdienst mit Dialogpredigt in historischen Kostümen

Martin Luther und seine „Herr Käthe“

In der Duisserner Lutherkirche, Martinstr. 37, wird am Sonntag, 15. Oktober um 11 Uhr ein etwas anderer Gottesdienst gefeiert. Im Mittelpunkt steht eine Dialogpredigt. Gehalten wird sie von Pfarrer Stefan Korn, der in die Rolle des Reformators Martin Luther schlüpft, und Pfarrerin Karin Holdmann als „Herr Käthe“, wie Luther seine Ehefrau Katharina von Bora in seinen Briefen oft nannte.

Für die Predigt ziehen Pfarrerin Holdmann und Pfarrer Korn historische Kostüme aus der Zeit Luthers an. Aus den Quellen recherchiert und belegt nimmt die Dialogpredigt die Gottesdienstteilnehmer mit hinein in die Lebensumstande und Gedankenwelt des Ehepaares Luther, beleuchtet die Zeit vor ihrer Heirat und die Zeit als Ehepaar bis zum gealterten Luther. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg ins Kirchencafé ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen zum Reformationsjubiläum in Duisburg
Anlässlich des Reformationsjubiläums lädt der Evangelische Kirchenkreis Duisburg unter dem Motto „Zur Freiheit befreit - 500 Jahre Reformation - in Duisburg“ mit Gemeinden und Diakonie zu über 40 Veranstaltungen ein. Dazu gehört auch diese Veranstaltung. Bei Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen arbeiten Vertreterinnen und Vertreter der Stadt, der katholischen Kirche, der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen sowie der theologischen Fakultät der Universität Duisburg Essen mit; Oberbürgermeister Sören Link ist Schirmherr des Jubiläums. Informationen zum gesamten Programm gibt es im Internet unter www.kirche-duisburg.de.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

18.09.2017



© 2017, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.