Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 18.12.2018

Abram glaubte dem HERRN, und das rechnete er ihm zur Gerechtigkeit. 1.Mose 15,6

Abraham wurde stark im Glauben und gab Gott die Ehre und wusste aufs Allergewisseste: Was Gott verheißt, das kann er auch tun. Römer 4,20-21

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Foto: www.kda-niederrhein.de Foto: www.kda-niederrhein.de

1848 - das Jahr der europäischen Revolutionen

Victor Hugo – Schriftsteller, Politiker, Exilant

Zur Erinnerung an 1848, das Jahr der europäischen Revolutionen, und seine Wirkungen lädt der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt Duisburg Niederrhein zusammen mit anderen Organisationen zu mehreren Veranstaltungen. Bei der nächsten geht es um Victor Hugo.

Vor 150 Jahren veränderten Revolutionen – gelungen oder gescheitert – Frankreich, Italien und Deutschland in unterschiedlicher Weise und brachten Europa auf den Weg in die Moderne. Victor Hugo nimmt als Politiker, Schriftsteller und Emigrant eine Sonderstellung in dieser Entwicklung ein. Wolfgang Schwarzers Vortrag vermittelt am Beispiel dieser Lebensphase des französischen Klassikers einen Einblick in Geschehnisse des 19. Jahrhunderts, welche unsere eigene Lebenszeit im Guten wie Schlimmen beeinflussen sollten.

 

Referent: Wolfgang Schwarzer

Termin: Donnerstag, 22. März 2018, 17.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: VHS im Stadtfenster, Saal, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

Eintritt frei

 

Veranstaltergemeinschaft

  • VHS Duisburg in Zusammenarbeit mit
  • Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V.,
  • Deutsch-Italienischen Gesellschaft Duisburg e.V.
  • EUROPE DIRECT – EU-Bürgerservice der Stadt Duisburg
  • Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
  • Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Duisburg-Niederrhein

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

13.03.2018



© 2018, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.