Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 23.04.2018

Es wird ein Stern aus Jakob aufgehen und ein Zepter aus Israel aufkommen. 4.Mose 24,17

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. 1.Petrus 5,7

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Eine der letzten Kochbegegnungen in Duisburg; Foto: Ev. Jugend Duisburg Neumühl Eine der letzten Kochbegegnungen in Duisburg; Foto: Ev. Jugend Duisburg Neumühl

Gemeinsamer Kochabend für Geflüchtete und Beheimatete

Über den Tellerrand

Beim Kochabend im März gab es viele Gerichte rund um den Spinat, im April soll es Leckeres aus der kurdischen Küche geben. Zum kostenfreien Kochkurs mit Einheimischen und Geflüchteten lädt „Über den Tellerrand Duisburg“ ein.

Im letzten Jahr führte das bundesweite Kochprojekt „Kitchen on the Run“ im Duisburger Norden zu schönen Begegnungen, bei dem sich Geflüchtete und Beheimatete am Küchentisch kennenlernen konnten. Um vor Ort weitere Begegnung zu ermöglichen, wurde „Über den Tellerrand Duisburg“ gegründet. Die Gruppe wird getragen vom „Newcomer Netzwerk“, einem Zusammenschluss von Kinder- und Jugendeinrichtungen im Bezirk Hamborn, Neumühl und Obermarxloh. Aufgabe und Ziel von „Über den Tellerrand“ ist es, weiterhin Einheimische und Geflüchtete beim Kochen an einen Tisch zu bringen und die Entstehung neuer Freundschaften und Netzwerke zwischen den Menschen im Stadtteil zu fördern und zu ermöglichen. Das nächste gemeinsame Kochen und Essen gibt es am Freitag, 14. April 2018 um 17 Uhr in den Räumlichkeiten des Bürgerhauses in Neumühl, Otto-Hahn-Str.49. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind erbeten. Weitere Infos und Anmeldungen unter duisburg@ueberdentellerrand.org.

Im Netz: https://www.facebook.com/ueberdentellerrandduisburg/

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

04.04.2018



© 2018, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.