Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 17.08.2018

Der HERR sprach: Dich jammert der Rizinus, um den du dich nicht gemüht hast, hast ihn auch nicht aufgezogen, der in einer Nacht ward und in einer Nacht verdarb, und mich sollte nicht jammern Ninive, eine so große Stadt? Jona 4,10-11

Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient. 1.Korinther 10,24

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Bärbel Bas (links) und  Judith Klingen bei einer Fragestunde 2017 im Weltladen; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg, Merkelt-Rahm Bärbel Bas (links) und Judith Klingen bei einer Fragestunde 2017 im Weltladen; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg, Merkelt-Rahm

Wie sollen die Nachhaltigkeitsziele der UN erreicht werden?

Weltladen lädt zur Diskussion mit Politikern ein

Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nation wurden 2015 von 193 Mitgliedsstaaten - darunter auch Deutschland - einstimmig beschlossen. Um die Ziele für eine zukunftsfähige Welt zu erreichen, ist Deutschland verpflichtet, sich für Nachhaltigkeit bei Produktions- und Konsummustern einzusetzen. 

Der Weltladen Duisburg, Koloniestr. 92, lädt zu einer Diskussion mit der SPD Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas, dem SPD-Landtagsabgeordneten Frank Börner und dem Umweltbeauftragten der SPD Duisburg Manfred Krossa ein. Dabei geht es am Montag, 18. Juni 2018 ab 18 Uhr um die Frage, wie die Bundesregierung die Nachhaltigkeitsziele erreichen will. Gesprochen wird auch darüber, wie die Stadt Duisburg einen Beitrag zur konkreten Umsetzung von Nachhaltigkeit leisten kann. Den Abend moderiert Judith Klingen, Fair-Handels-Beraterin; der Eintritt ist frei.

 

Zur Internetseite des Weltladen: www.weltladen-duisburg.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

07.06.2018



© 2018, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.