Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 17.07.2018

Der HERR spricht: 

Ihr sollt mir ein Königreich von Priestern und ein heiliges Volk sein. 2.Mose 19,6

Jesus spricht: 

Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. Johannes 20,21

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Auch Saban, Ashal und Mustafa (von links) sind im WM-Fieber, also startet Jörg Pommerehnck die Sprachförderung mit einer Aufwärmrunde Fußball-Malen und Kommentieren der letzten Spiele. Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg Auch Saban, Ashal und Mustafa (von links) sind im WM-Fieber, also startet Jörg Pommerehnck die Sprachförderung mit einer Aufwärmrunde Fußball-Malen und Kommentieren der letzten Spiele. Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Diakoniestiftung Duisburg

25.000 Euro für soziale Projekte

Für Saban, Ashal und Mustafa sowie weitere Kinder aus Bulgarien, der Türkei oder Somalia ist die Sprachförderung für das nächste Jahr gesichert, denn die Internationale Initiative Hochfeld hat für ihre Arbeit mit Zuwandererkindern 10.000 Euro bekommen. Spenderin ist die Diakoniestiftung Duisburg, die in diesem Jahr insgesamt vier Projekte und Anlaufstellen mit 25.000 Euro unterstützt.

Die Arbeit der Internationalen Initiative Hochfeld fing vor 45 Jahren mit Ferienangeboten für Kinder aus italienischen Einwanderer-Familien an. Später kamen Sprachförderkurse, Hausaufgabenhilfen und Programme für die Mütter hinzu - in den 80ern vermehrt für türkische Migranten, heute für Menschen aus vielen Ländern der Welt. Die allermeisten Zuwanderer wollen eine höhere Bildung und ein besseres Leben für ihre Kinder und nutzen die Fördermöglichkeiten, die sie bekommen können. So kommen über 150 Frauen und Kinder in der Woche zu den Angeboten der Initiative auf dem Immendal 29. Die 10.000 Euro der Diakoniestiftung fließen nun in die Sprachförderung und die Hausaufgabenbetreuung.

Von der Ausschüttung der Diakoniestiftung profitieren auch Mädchen und Jungen anderer Stadtteile in Duisburg. Denn 10.000 Euro erhält auch das evangelische Frauenhaus Duisburg für seine Kinderbetreuungsgruppe, die Ökumenische Schulmaterialkammer Süd bekommt 2.5000 Euro, und das Stadtteilbüro „Mittendrin“ in Neuenkamp erhält ebenfalls 2.500 Euro.

Die vier Empfänger gehören zu solchen diakonischen Projekten und Initiativen in Duisburg, die ohne öffentliche Zuschüsse auskommen müssen. Um solche Arbeiten zu fördern, hat der Evangelische Kirchenkreis Duisburg 2014 eine Diakoniestiftung errichtet. Mit den Erträgen des Stiftungsvermögens werden Projekte und Initiativen unterstützt, die sich an Menschen wenden, die durch die Maschen des sozialen Netzes fallen. Weitere Informationen gibt es im Netz unter www.diakoniestiftung-duisburg.de.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

26.06.2018



© 2018, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.