Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 12.11.2018

Wer ist bereit, dem HERRN heute eine Gabe zu bringen? 1.Chronik 29,5

Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen. 2.Korinther 9,6

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Foto: www.iwm.org.uk; public domain Foto: www.iwm.org.uk; public domain

Ökumene

Gottesdienst zum Internationalen Friedenstag

Die Vereinten Nationen riefen 1981 den 21. September zum Internationalen Friedenstag aus. 2018 sollen zudem europaweit um 18 Uhr kirchliche und säkulare Glocken gemeinsam läuten und damit ein starkes Zeichen des Friedens senden, auch in Duisburg. Dort laden evangelische und katholische Kirche zum Gottesdienst um 18 Uhr in die Buchholzer Kirche St. Judas Thaddäus, Münchener Straße 40 A, ein.

Im Gottesdienst kommen Zeitzeugen des I. Weltkrieges durch überlieferte Texte zu Wort. Gelesen werden sie von Stephan Blank, Assessor des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, Pfarrer Armin Schneider, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, und Pfarrer Roland Winkelmann, Stadtdechant der Katholischen Kirche in Duisburg, der auch die Predigt hält. Das Glockenläuten ist eine von verschiedenen Aktionen im Europäischen Kulturerbejahr 2018. Dieses wurde durch die Europäische Kommission ausgerufen und wird in Deutschland unter dem Motto SHARING HERITAGE durch das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz koordiniert. Kommunale Spitzenverbände und Kirchen unterstützen das gemeinsame Glockenläuten maßgeblich und rufen ihre Mitglieder zur Teilnahme auf.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

05.09.2018



© 2018, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.