Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 19.03.2019

Alles Fleisch soll erfahren, dass ich, der HERR, dein Heiland bin und dein Erlöser. Jesaja 49,26

Das Himmelreich gleicht einem König, der seinem Sohn die Hochzeit ausrichtete. Und die Knechte gingen auf die Straßen hinaus und brachten zusammen alle, die sie fanden, Böse und Gute; und der Hochzeitssaal war voll mit Gästen. Matthäus 22,2.10

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Proben für Schnitzlers weites Land; Foto: www.companeras.de Proben für Schnitzlers weites Land; Foto: www.companeras.de

Das Ensemble „Companeras“ spielt „Das weite Land“ in der Notkirche

Aus dem scheinbar munteren Spiel wird unversehens bitterer Ernst

Das Duisburger Ensemble „Companeras“ begeistert mit seinem Theater seit 2006 das Publikum mit jährlich wechselnden Inszenierungen. In diesem Jahr bringt das Ensemble mit seiner nunmehr 12. Inszenierung „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler auf die Bühne. Es geht um den Fabrikanten Hofreiter, wo man sich in dessen Umfeld mit wechselnden Liebschaften und Ehebruch bestens auskennt.

Doch aus dem scheinbar munteren Spiel wird unversehens bitterer Ernst, und Schnitzler führt mit Hilfe seiner Figuren in die tiefsten Regungen und elementaren Widersprüche der menschlichen Seele. Premiere hat die Duisburger Inszenierung am Samstag, 23. März 2019 um 19 Uhr in der Notkirche Duissern, Martinstr. 35. Dort ist das Stück auch am Sonntag, 24. März  2019 um 17 Uhr und am Sonntag, 31. März 2019 um 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 12 Euro, im Vorverkauf (Weltladen Duisburg Neudorf, Koloniestr. 92 oder per Tel. 0151/56635084) kostet eine Karte 10 Euro. Die Einnahmen spenden die „Companeras“ wie immer einem karitativen Zweck. Zum Ensemble: Die Companeras spielen klassisches Theater. Laut Selbstbeschreibung gilt ihre Liebe der Sprache, dem gemeinsamen Spiel und dem Publikum, das allein Theater ermögliche. Seit 2006 probt und spielt das Ensemble auf der Bühne der Duisserner Notkirche und hat dabei immer mehr Menschen für sein Spiel begeistern können. Jedes Jahr inszenieren die Frauen und Männer ein neues Theaterstück aus dem großen Fundus bedeutenden europäischen Theaters. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.companeras.de
 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

15.03.2019



© 2019, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.