Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 19.03.2019

Alles Fleisch soll erfahren, dass ich, der HERR, dein Heiland bin und dein Erlöser. Jesaja 49,26

Das Himmelreich gleicht einem König, der seinem Sohn die Hochzeit ausrichtete. Und die Knechte gingen auf die Straßen hinaus und brachten zusammen alle, die sie fanden, Böse und Gute; und der Hochzeitssaal war voll mit Gästen. Matthäus 22,2.10

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Die Salvatorkirche 1943; Foto: Stadtarchiv Duisburg Die Salvatorkirche 1943; Foto: Stadtarchiv Duisburg

Salvatorkirche

Über 250 Mitwirkende bei Brittens War-Requiem

Im Rahmen der Duisburger AKZENTE erklingt am Sonntag, 24. März 2019 um 17 Uhr Benjamin Brittens War-Requiem in der Salvatorkirche. In diesem einzigartigen Projekt anlässlich des 80. Jahrestages des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges singen der philharmonische Chor und die Salvatorkantorei zusammen, und es wirken über 250 Musikerinnen und Musiker mit.

Dazu gehören Mitglieder der Duisburger Philharmoniker, Kinder der Singschule St. Petri in Mülheim sowie Solisten Inga-Britt Andersson, Sopran, Corby Welch, Tenor und Stefan Adam, Bass, die unter der Leitung von Marcus Strümpe dieses Meisterwerk des 20. Jahrhunderts aufführen. Brittens War-Requiem ist eine klangliche Absage an Krieg und Zerstörung und ein Appell an Versöhnung und Vernunft. Konzipiert für Chor, zwei Orchester, Solisten, Kinderchor und Orgel stellt es dem lateinischen Messtext Anti-Kriegsgedichte von Wilfred Owen, einem Soldat, der im ersten Weltkrieg fiel, gegenüber. Es wurde zur Erinnerung an die Bombardierung der englischen Stadt Coventry geschrieben und dort in der neugebauten Kathedrale 1962 uraufgeführt. Karten für das ca. 90minütige Konzert in Duisburg - es steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Armin Laschet - gibt es noch zu 16 Euro (Seitenschiffe, mit Videoübertragung) an der Abendkasse.

Zur Internetseite: www.salvatorkirche.de.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

15.03.2019



© 2019, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.