URL: http://www.kirche-duisburg.de/content/e338/e5/e5115/index_ger.html

EVANGELISCHER KIRCHENKREIS DUISBURG

Nachrichten & Angebote Nachrichten & Termine Kurse, Workshops und Vortr├Ąge  · 

Starkes Programm im evangelischen Bildungswerk

Neues Kursprogramm Familienbildungswerk 2-2014 - Anmeldungen auch im Internet

Titel des neuen Fabian-Programmheftes 2-2014

18. September 2014

Bewährtes und Neues bietet „Fabian“, das Kursprogramm des evangelischen Bildungswerkes Duisburg (EBW). Das 44 Seiten starke Heft ist in evangelischen Kirchengemeinden, im Haus der Familie in Duissern, im Haus der Kirche am Burgacker und in Stadtbüchereien erhältlich. Kursanmeldungen sind im Internet unter www.fabian-duisburg.de und telefonisch unter 0203 / 3052820 möglich. Das breit gefächerte Angebot des Bildungswerkes umfasst wieder Kurse, Workshops, Vorträge und Veranstaltungen der Familienbildung für alle Lebensbereiche und wendet sich an Frauen, Männer und Kinder. Interessierte finden die Hälfte der Angebote ortsnah in den evangelischen Gemeinden so etwa Gymnastik für Frauen, Tanzen, Rückenschulen, „Mobil leben“ für Senioren, „Rap und Streetdance“ für Jugendliche, Computerkurse, Vorträge zu Personen der Kulturgeschichte, Diskussionen zum Klimawandel oder Ausflüge wie etwa der Besuch des jüdischen Gemeindezentrums. Fast schon eine kleine Niederlassung hat das EBW im evangelischen Gemeindezentrum Meiderich, Auf dem Damm 8. 35 Kurse gibt es dort im zweiten Halbjahr - die Bandbreite reicht von Integrationskursen, Internet für Einsteiger, vom Baby-Club für Kleinstkinder bis zu Yoga am Abend. In der Zentrale des EBW, im Duisserner Haus der Familie, Hinter der Kirche 34 und 37, ist die gleiche Vielfalt zu erleben. Dazu gehören auch Koch- und Ernährungskurse wie die „Weihnachtsbäckerei“ für Kinder oder Kochen speziell für Männer, wie etwa das „Französische Weihnachtsmenü“. Die professionell eingerichtete Lehrküche kann übrigens auch für Betriebsfeiern, Geburtstage und andere Feierlichkeiten gemietet werden; dem gemeinschaftlichen Kochen - mit oder ohne Referentinnen und Referenten des Hauses - steht dann nichts mehr im Wege.

Breiten Raum im Programm nimmt auch „Elternstart NRW“ ein: Das Bildungsangebot für Eltern mit einem Kind im ersten Lebensjahr ist einmalig kostenfrei; die Finanzierung übernimmt das Familienministerium NRW. In Kursen lernen Mütter und Väter, die „Sprache“ des Säuglings besser zu verstehen, die Entwicklung ihres Kindes im ersten Jahr bewusster zu erleben und können sich mit anderen Eltern austauschen. Durch „Elternstart NRW“ bekommen Mütter und Väter Anregungen und Tipps für den Familienalltag mit einem Baby, mehr Sicherheit in ihrer Elternrolle, einen Zugang zu weiteren Angeboten der Familienbildung und Informationen über andere Unterstützungsleistungen für Kinder und Familien. Teilnehmen können Mütter und Väter aus NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr. Die kostenfreie Teilnahme ist erneut bei jedem weiteren neugeborenen Kind möglich. Angepasst an das Entwicklungsstadium des Kindes bietet das evangelische Familienbildungswerk Duisburg Kurse verschiedene Kurse für Eltern mit ihren Kindern nicht nur im Haus der Familie in Duissern an, sondern auch in Familienzentren und Kirchengemeinden.

Hier geht es zum Interntauftritt des Evangelischen Bildungswerkes Duisburg

Kursprogramm 2-2014 - Evangelisches Bildungswerk Duisburg

© 2014