URL: http://www.kirche-duisburg.de/content/e338/e5/e5115/index_ger.html

EVANGELISCHER KIRCHENKREIS DUISBURG

Nachrichten & Angebote Nachrichten & Termine Kurse, Workshops und Vortr├Ąge  · 

Starkes Programm im evangelischen Bildungswerk

Neues Kursprogramm Familienbildungswerk 1-2015 - Anmeldungen auch im Internet

Titel des neuen Fabian-Programmheftes 1-2015

3. Dezemberr 2014

Als Träger von 13 Kindertageseinrichtungen und 11 Offenen Ganztagsschulen leistet das Evangelische Bildungswerk im Kirchenkreis Duisburg einen wichtigen Beitrag in der Bildung und Erziehung von Kindern. Den Eltern ermöglichen diese Bildungs- und Betreuungsformen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit dem Bildungsprogramm „fabian“ geht das Werk einen Schritt weiter und bietet durch seine Kurse Eltern die Möglichkeit, familiäres Leben und gemeinsames Erleben zu wahren. So unterstützt das Ev. Bildungswerk mit den drei Projekten „wellcome“, „Elternstart NRW“ und den neuen „Willkommensbesuchen“ frisch gebackene Eltern, die neue Situation als Familie zu meistern. „Elternstart NRW“ ist ein kostenfreies Bildungsangebot für Eltern mit einem Kind im ersten Lebensjahr - die Finanzierung übernimmt das Familienministerium NRW. In Kursen lernen Mütter und Väter, die „Sprache“ des Säuglings besser zu verstehen und die Entwicklung ihres Kindes im ersten Jahr bewusster zu erleben. Die kostenfreie Teilnahme ist erneut bei jedem weiteren neugeborenen Kind möglich. Angepasst an das Entwicklungsstadium des Kindes bietet das Ev. Bildungswerk verschiedene Kurse für Eltern mit ihren Kindern nicht nur im Haus der Familie in Duissern, sondern auch in Familienzentren und Kirchengemeinden in den einzelnen Stadtteilen Duisburgs an.

Auch im nächsten Jahr bleibt das Bildungswerk seiner gesellschaftspolitischen Aufgabe der Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte treu. „Als christlich-evangelische Einrichtung sehen wir uns dem diakonischen Auftrag verpflichtet, diesen Menschen über unsere Integrationskurse einen Zugang in unsere Gesellschaft zu ermöglichen“ betont Geschäftsführer Dr. Marcel Fischell. Als Familienbildungseinrichtung fühle sich das Bildungswerk dabei besonders den zugewanderten Familien mit Kleinkindern verbunden, und bietet daher Kurse inklusive Kinderbetreuung an. So gibt es neben Alphabetisierungskursen auch Deutsch-Integrationskurse. „Naht für Naht“ ist da zum Beispiel eine besonders interessante Kurskombination: Teilnehmende an Deutsch-Integrationskursen lernen im Bildungswerk das Nähen mit der Nähmaschine und das Zuschneiden von Stoffen... und im Nähkurs wird selbstverständlich nur Deutsch gesprochen. Integration auf andere Weise bietet der „Interkulturelle Gesprächskreis“, bei dem Zugewanderte, Wahl- und Ur-Duisburger sich über den Alltag in Deutschland austauschen, über Kindererziehung und Schulbesuch sprechen, Deutschkenntnisse verbessern und andere Duisburger kennen lernen.

Natürlich umfasst das breit gefächerte Angebot des Ev. Bildungswerkes auch wieder Kurse, Workshops, Vorträge und Veranstaltungen für alle Lebensbereiche und jedes Lebensalter. Interessierte finden die Hälfte der Angebote ortsnah in den evangelischen Gemeinden so etwa Gymnastik für Frauen, Tanzen, Rückenschulen, „Mobil leben“ für Senioren, „Rap und Streetdance“ für Jugendliche, Computerkurse oder Vorträge zu Kultur, Politik und Geschichte.

Details zu allen Kursen gibt es in dem neuen, 48 Seiten starken Programmheft "fabian" für das erste Halbjahr 2015. Es ist in evangelischen Kirchengemeinden, im Haus der Familie in Duissern, Hinter der Kirche 34, in Stadtbüchereien erhältlich. Die Angebote und weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.fabian-duisburg.de oder erhalten diese auch telefonisch unter 0203 / 2951- 2820 oder -2810.

Hier geht es zum Interntauftritt des Evangelischen Bildungswerkes Duisburg

Kursprogramm 1-2015 - Evangelisches Bildungswerk Duisburg

© 2014