Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 19.10.2017

HERR, wie sind deine Werke so groß! Deine Gedanken sind sehr tief. Psalm 92,6

Lebt verwurzelt und gegründet in Jesus Christus und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und voller Dankbarkeit. Kolosser 2,7

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Foto: Mercatorhalle Duisburg im CityPalais Foto: Mercatorhalle Duisburg im CityPalais

„Zur Freiheit befreit – 500 Jahre Reformation – in Duisburg“

Zentraler Reformationsgottesdienst in der Mercatorhalle

Am 31. Oktober jährt es sich zum 500. Mal, dass Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg anschlug. Dieser Tag ist deshalb 2017 gesetzlicher Feiertag in ganz Deutschland. Das Jubiläum feiert die evangelische Kirche in Duisburg mit einem zentralen Festgottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort - nicht in einer Kirche, sondern in der Mercatorhalle. 

Damit dort ab 11 Uhr die richtige feierliche Stimmung aufkommen kann, kümmert sich ein Team um die Vorbereitungen. Den Ablauf des Gottesdienstes planen Pfarrer Armin Schneider, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, sein Stellvertreter Pfarrer Stephan Blank und Pfarrerin Ute Sawatzki, Skriba des Kirchenkreises.

Zum Motto des Jubiläums „Zur Freiheit befreit – 500 Jahre Reformation – in Duisburg“ gilt es, den Aufbruch in ein neues Zeitalter zu feiern und zu fragen: „Was bedeutet es heute und in Zukunft, Kirche der Reformation zu sein?“ Die Antwort wird auch auf der Bühne zu finden sein, wo es Plätze für 100 Menschen aller Generationen geben wird, die im Gottesdienst musikalisch mitwirken. Als Altar wird ein Tisch dienen, ein Rednerpult wird zur Kanzel. Wenn´s klappt, werden Posaunen vor dem Eingang am CityPalais Besucherinnen und Besuchern akustisch den Weg zum Gottesdienst weisen - mit Kirchenmusik. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Empfang für alle im Foyer der Mercatorhalle.

 

Dienstag, 31.10.2017, 11 Uhr
Zentraler Reformationsgottesdienst in der Mercatorhalle
zum Motto des Jubiläums
„Zur Freiheit befreit – 500 Jahre Reformation – in Duisburg“

Adresse:
Mercatorhalle Duisburg im CityPalais
König-Heinrich-Platz, 47051 Duisburg
https://www.duisburgkontor.de/hallen-landschaftspark/mercatorhalle/

Parken:
Averdunkstraße, Einfahrt CityPalais, 47051 Duisburg

Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle Stadtbahn/U-Bahn: König-Heinrich-Platz

 

www.kirche-duisburg.de Bild-Lupewww.kirche-duisburg.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2017, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.