Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 17.09.2019

Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not! Jeremia 2,28

Jesus stand auf und bedrohte den Wind und das Meer; und es ward eine große Stille. Matthäus 8,26

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Musik in evangelischen Krichen

Von den vier Jahreszeiten für Kinder bis zu Brittens "War Requiem"

Um die vielfältige Musik in den evangelischen Kirchen Duisburgs im nächsten halben Jahr nicht zu verpassen, ist die neue erschienene Übersicht „Kirchentöne“ hilfreich. Das Faltblatt listet zwölf Konzerte, zwei Workshops, die zum Mitmachen einladen, und verschiedenste musikalische Gottesdienste, bis hin zum Fernsehgottesdienst in der Salvatorkirche, auf. 

In den ersten beiden Monaten des Jahres können Interessierte neben Konzertbesuchen auch selbst in Kirchen singen. Dazu laden zwei Workshops ein: Bei dem am 20. Januar werden mehrstimmige Gesänge aus Taizé eingeübt und anschließend im Gottesdienst gesungen; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Etwas Erfahrung sollten Chorsängerinnen und -sänger sowie erfahrene Blockflötenspielerinnen und -spieler für den Februar-Workshop mitbringen, denn hier werden Lieder für einen „Evensong“, eine musikalische Abendandacht ganz nach Vorbild der anglikanischen Kirche, eingeübt. Im März laden Gemeinden zu musikalischen Passionsandachten ein, aber auch Mädchen und Jungen kommen mit dem dritten Kinderkonzert in der Hamborner Friedenskirche auf ihre Kosten: Peter Stockschläder spielt am Klavier, erzählt und fasst die vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi in Bilder. In der Salvatorkirche wird im März anlässlich des Gedenkens an den Beginn des II. Weltkrieges Benjamin Brittens War-Requiem, eine der erschütterndsten Anti-Kriegsmusiken überhaupt, aufgeführt. Das großbesetzte Meisterwerk des 20. Jahrhunderts ist zum ersten Mal in der Duisburger Stadtkirche zu hören. Im April ist in der vorösterlichen Zeit sowie am Karfreitag und zu den Osterfeiertagen ist in vielen Kirchen Vokal- und Instrumental-Musik in Gottesdiensten und Konzerten zu hören. Höhepunkt im Mai hingegen dürfte der ARD-Fernseh-Gottesdienst an Himmelfahrt in der Salvatorkirche sein, in dem der Chor der Singschule St. Petri aus Mülheim einen großen Auftritt hat. Im Juni hingegen steht in der Salvatorkirche das Eröffnungskonzert für das Orgelfestival Ruhr 2018 auf dem Programm: Es spielt Graham Barber, einer der führenden Organisten Englands. In der Kirche Wanheim gibt im gleichen Monat die „Nacht der Chöre“, wo hunderte Sängerinnen und Sänger aus den Gemeinden Ausschnitte aus ihrem Repertoire präsentieren. Das Faltblatt endet mit einer Vorschau auf die sommerlichen Orgelkonzerte in Hamborn. Gedruckte Exemplare der „Kirchentöne“ liegen in den Kirchengemeinden aus. Sie werden auch über die evangelische Pressestelle (Tel.: 0203 / 29513501) kostenfrei per Post zugeschickt. Die PDF-Datei ist außerdem im Internet unter www.kirche-duisburg.de (auf dieser Seite unten) abrufbar.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

27.12.2018



© 2019, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.