Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 19.08.2019

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel. Sacharja 9,9

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele. Matthäus 20,28

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Dachzeile

Auftakt des Orgelfestival.Ruhr 2019 in Salvator

Am Sonntag, 16. Juni 2019 eröffnet der britische Organist Graham Barber um 18 Uhr das zwölfte Orgelfestival Ruhr in der Salvatorkirche Duisburg. Graham Barber gilt seit seinem Debut in der Royal  Albert Hall 1979 als einer der führenden Organisten Englands.

Bekannt wurde er weltweit durch seine unzähligen CD´s mit ungewöhnlichen Programmen, u.a. der legendären Serie „Great European Organs“ des Labels Priory. Um 17.45 Uhr wird der Künstler in sein Programm einführen: Er spielt Werke von Bachs, Henry Smart, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger und Sigfrid Karg-Elert. Im Anschluss an das einstündige Konzert gibt es einen kleinen Empfang. Das Spiel des Organisten wird per Video übertragen, der Eintritt beträgt 10 Euro, Schüler und Studenten zahlen nichts. Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich. Details zum Konzert von Graham Barber sowie Infos zum  kompletten Programm gibt es unter www.orgelfestival.ruhr.

Graham Barber ist einer der bedeutendsten und vielseitigsten britischen Konzertorganisten seiner Generation. 1979 debütierte er in der Londoner Royal Festival Hall. Daraufhin bekam er viele Einladungen in bedeutende Kirchen und Konzertsäle in der ganzen Welt, darunter Notre-Dame in Paris, Westminster Cathedral in London, Tschaikowsky Saal in Moskau und Kulturcenter in Hong Kong. Seine unzähligen CD-Einspielungen präsen­tieren Musik von Percy Whitlock, Johann Sebastian Bach, Georg Böhm, Franz Schmidt, Max Reger u.a. Barber ist emeritierter Professor der Universität von Leeds in Großbritannien. Er gab Meisterklassen in Weimar, Köln, Enschede, Moskau, Braga, Lissabon und Dallas. Seine DVD über die Schulze-Orgel in Armley, Leeds, mit der gleich­zeitigen Einspielung der Reubke-Sonate wurde von der Fachkritik ­bejubelt. Von 2015 bis 2017 spielte Graham Barber sämtliche Orgelwerke von Max Reger ein. Im letzten Jahr gab er Konzerte in Deutschland und den USA.

Das 12. internationale Orgelfestival.Ruhr findet bis September zwischen Duisburg und Dortmund statt und wird von den jeweiligen evangelischen Kirchenmusikern betreut. Das Festival versucht, die kulturelle Einheit des Ruhrgebietes zu unterstützen. Schirmherr ist Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages a. D. Das komplette Programm gibt es unter www.orgelfestival.ruhr.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

06.06.2019



© 2019, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.