Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 19.08.2019

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel. Sacharja 9,9

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele. Matthäus 20,28

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Foto: frasergartshore.com Foto: frasergartshore.com

Friedenskirche Hamborn

Klassischer Jazz an der Orgel

Der Schotte Fraser Gartshore ist auf klassischen Jazz an der Orgel spezialisiert und international nicht nur als Organist, sondern auch als Pianist und Dirigent unterwegs. In Duisburg spielt er am Mittwoch, 14. August 2019 die weltbekannten und unvergesslichen Stücke von Gershwin, Bernstein, Waller und Joplin auf der Orgel der Hamborner Friedenskirche.

Fraser Gartshore, der seit 19 Jahren in Deutschland lebt, verbindet in seinem Konzert, das er im Rahmen der Reihe „Sommerliche Orgelkonzerte“ spielt, Werke großartiger amerikanischer Künstler, die allesamt eine Harmonie zwischen Klassik und Jazz etablierten: So erklingen von Leonard Bernstein „Wrong Note Rag“ und „I Feel Pretty / America“ aus „West Side Story“. Von George Gershwin spielt Gartshore „I Got Rhythm“ und aus „Porgy and Bess“ Stücke, die alle kennen: „Summertime“, „I Got Plenty of Nuttin'“, „It Ain't Necessarily so“ und „Bess, You Is My Woman Now“. Von Scott Joplin erklingen „The Entertainer“, „Maple Leaf Rag“ und „Easy Winners“, von Thomas Wright „Fats“ Waller „Honeysuckle Rose“ und von Duke Ellington dessen „East St-Louis Toodle-Oo“. Schließlich spielt Gartshore mit „Harlem Story“ und „Jumpin' at the Organ“ zwei Eigenkompositionen. Das Konzert in der evangelischen Friedenskirche Hamborn, Duisburger Str. 174, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro. Anschließend können Besucherinnen und Besucher im Kirchgarten mit dem Musiker ins Gespräch kommen. Kühle Getränke gibt es für eine Spende. Informationen zur Konzertreihe gibt es im Netz unter www.kantorei-hamborn.de.

Über Fraser Gartshore (www.frasergartshore.com)
Der gebürtige Schotte Fraser Gartshore aus Inverness ist ein Vollblutmusiker. Mit vier Jahren bekam er seinen ersten Klavierunterricht und schon mit sieben stand er als Chorknabe im Kathedralchor. Mit elf riskierte er die ersten Töne an der Orgel der Kathedrale. Neben seinem Musikstudium in Edinburgh widmete sich Fraser Gartshore nicht nur intensiv klassischer Orgel- und Chormusik, sondern auch dem Jazz an der Orgel und am Klavier. Als Spezialist für die Kinoorgel machte er sich in der europäischen Musikszene schnell einen guten Namen. Er leitete Chöre und Orchester an der Universität zu Edinburgh und in verschiedenen Kirchen in der Stadt. Nach dem Studium arbeitete er hauptsächlich als Komponist und Arrangeur für weltbekannte Musiker wie Beatles Gitarrist George Harrison und Soul Legende Ray Charles. Das ausgiebige Studium der deutschen Sprache und musikalische Ausflüge nach Übersee und in andere Regionen dieser Welt führten ihn schließlich im Jahr 2000 nach Deutschland. Heute lebt er im Westerwald und arbeitet als Organist, Pianist, Dirigent, Komponist und Arrangeur.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

08.08.2019



© 2019, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.