Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 30.05.2020

Bileam sprach: Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch nicht übertreten das Wort des HERRN. 4.Mose 22,18

Wir sind ja nicht wie die vielen, die mit dem Wort Gottes Geschäfte machen; sondern wie man aus Lauterkeit und aus Gott redet, so reden wir vor Gott in Christus. 2.Korinther 2,17

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Viele Gemeinden bieten Unterstützung an

Einkaufshilfen in den Stadtteilen

Viele Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Duisburg bieten den Menschen im Stadtteil, die während dieser Ausnahmesituation keine Erledigungen machen können oder dürfen und keine Menschen haben, dies das übernehmen können, Hilfen an. Hier eine Übersicht der Angebote, zu denen wir Informationen erhalten haben.

(Sortierung chronologisch nach Eingang der aktuellsten Informationen der jeweiligen Gemeinde zu dem Thema)

Evangelische Bonhoeffer Gemeinde Marxloh Obermaxloh
www.bonhoeffer-gemeinde.org
(Stand Infos 31.3.2020)
Wer wegen Krankheit oder häuslicher Quarantäne Hilfe beim Einkaufen, beim Abholen von Rezepten und Medikamenten, beim Abholen einer warmen Mahlzeit benötigt, soll sich an das Begegnungs- und Beratungszentrum für Senioren und Seniorinnen wenden (4061646; ab 20.4 auch beim Leiter Georg Zeppenfeld (404936) oder ans Gemeindesekretariat (Mo., Di. und Fr.: 8-13 Uhr; 75969700). Wer wegen Krankheit oder Quarantäne Hilfe bei der Versorgung des Haustieres benötigt, wendet sich bitte an Pfarrerin Humbert (4061646).  

Evangelische Kirchengemeinde Neudorf-West
www.neudorf-west.ekir.de
(Stand Infos 27.3.2020)
Auch die evangelische Kirchengemeinde Neudorf-West bietet Unterstützung für Einkäufe an. Wer körperliche Einschränkungen hat und nicht in der Lage ist, selbst Einkäufe oder Erledigungen zu tätigen, wer zu einer sogenannten Risikogruppe gehört, keine Unterstützung durch Angehörige oder Nachbarn hat oder sich gerade in Quarantäne befindet, bekommt Hilfe durch ein Team von Ehrenamtlichen. Koordiniert wird das Ganze über die Nummer 0203 / 2898589, erreichbar montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr.

Evangelische Kirchengemeinde Meiderich
www.kirche-meiderich.de
(Stand 27.3.2020)
Sollten ältere und alleinstehende Gemeindeglieder keine Menschen haben, die für sie einkaufen, besteht die Möglichkeit, dass ein FSJ-ler der Gemeinde die Einkäufe gerne für sie erledigt. Interessierte melden sich in der Zeit von 10 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 0203 / 4519622.  

Evangelische Kirchengemeinde Wanheimerort
www.wanheimerort.ekir.de
(Stand Infos 26.3.2020)
Die evangelische Gemeinde Wanheimerort hat gemeinsam mit der katholischen und der freien, evangelischen Gemeinde, dem Bürgerverein, der Stadtteiloffensive und weiteren Kooperationspartnern eine Einkaufshilfe eingerichtet. Ein gemeinsames Team aus Helferinnen und Helfern steht bereit und erledigt Einkäufe für die, die aus gesundheitlichen Gründen dazu nicht in der Lage sind. Außerdem vermittelt das Team Beratung bei Fragen, die jetzt besonders drängen. Für das kostenlose Angebot, bei dem nur die anfallenden Auslagen z. Bsp. bei Einkäufen erstattet werden, nehmen Interessierte bitte Kontakt auf: nettes.w-ort@t-online.de oder nettes.wanheimerort@t-online.de; oder direkt bei Pfarrer Jürgen Muthmann (Telefon: 0203-72 23 83; oder Mobil: 01578-5720450).

Evangelische Gemeinde Wanheim
www.gemeinde-wanheim.de
(Stand Infos 24.3.2020)
Auch die evangelische Kirchengemeinde in Wanheim bietet Unterstützung für Einkäufe an. Wer körperliche Einschränkungen hat und nicht in der Lage, selbst Einkäufe zu tätigen, wer zu einer sogenannten Risikogruppe gehört, keine Unterstützung durch Angehörige oder Nachbarn hat, sich gerade in Quarantäne befindet und im Stadtteil Wanheim/Angerhausen wohnt soll sich bitte unter einer der folgenden Telefonnummern melden: 771321 oder 709227 oder 703409 oder 7391578. Der Service ist kostenlos, bezahlt werden lediglich die bestellten Waren.

Evangelische Kirchengemeinde Amt-Duisburg (Altstadt, Innenstadt, Kasslerfeld, Neuenkamp, Duissern)
www.ekadu.de
(Stand Infos 24.3.2020)
Die Einkaufshilfe, die die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg (Innenstadt, Duissern, Neuenkamp, Kasslerfeld) für hilfsbedürftige Gemeindemitglieder eingerichtet hat, läuft gut an. Monika Philipp-Korn, die das Ganze koordiniert, hat schon für fünf Betroffene Einkäufe erledigen können. Interessierte können sich gerne bei ihr melden: dienstags von 10 - 12 Uhr und donnerstags von 10 - 12 Uhr telefonisch unter 0203/ 9308688, sonst 0203 / 330490.

Evangelische Kirchengemeinde Hamborn
www.friedenskirche-hamborn.de
(Stand Infos 24.3.2020)
Die Evangelische Kirchengemeinde Hamborn bietet dies an: Diejenigen, die wegen der Corona-Virus-Epidemie und der Auswirkungen, das Haus nicht mehr verlassen, bekommen Hilfe: Ob Hilfe beim Einkaufen, fürs Gassi-Gehen mit dem Hund oder Ähnlichem – diese Menschen können sich gerne bei Martina Will (0203 / 510 472) melden.  

Evangelische Kirchengemeinde Ruhrort-Beeck
www.ruhrort-beeck.de

(Stand 19.3.2020)
Die Gemeinde hat eine Einkaufshilfe für Seniorinnen und Senioren eingerichtet, die ihre Wohnung nicht verlassen können. Und die Beratung für Seniorinnen und Senioren geht per Telefon weiter. Beide Angebote sind unter der Telefonnummer 0176 53211994 zu erreichen.  

Evangelische Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm
www.ekgr.de
(Stand 18.3.2020)
Ein Team aus der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm bietet ab sofort vor Ort einen Einkaufsservice für Menschen an, die gerade Unterstützung brauchen. Telefonisch können sich Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen derzeit die Einkäufe nicht selbst erledigen können, oder zur Personengruppe gehören, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus gerade als besonders gefährdet gelten sowie Menschen, die unter Quarantäne und deswegen das Haus nicht verlassen dürfen. Melden können sich ebenfalls Menschen, deren Freunde und Verwandte, die ihnen sonst helfen, gerade nicht zu ihnen kommen können. Das Angebot ist selbstverständlich kostenlos, Interessierte erstatten nur die anfallenden Auslagen. Interessierte können sich über diese Kontakte melden: E-Mail: einkaufshilfe@ekgr.de, Telefon: 0203 44090559, Mobil: 0178 8037171.  

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

01.04.2020



© 2020, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.