Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 30.11.2020

So spricht der HERR Zebaoth: Wer euch antastet, der tastet seinen Augapfel an. Sacharja 2,12

Wer will die Auserwählten Gottes beschuldigen? Gott ist hier, der gerecht macht. Römer 8,33

Der Direkte Draht

Unsere PDF-Adressbroschüre aus dem Bereich der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie in Duisburg

> weitere Informationen

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Die Pauluskirche in Hochfeld; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg, Pickartz  Die Pauluskirche in Hochfeld; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg, Pickartz

Evangelische Gemeinde Duisburg-Hochfeld

Weitere Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Gottesdienstbesucher

Das Presbyterium der Evangelischen Gemeinde Duisburg-Hochfeld hat wegen der massiv steigenden Infektionszahlen in seiner Sitzung Anfang November 2020 weitere Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit der Gottesdienstbesucher beschlossen. So ist ab sofort die die Anzahl der Gottesdienstbesuchenden inklusive Mitarbeitenden auf 42 festgelegt. 

Die Mund-Nase-Bedeckung ist während des gesamten Besuchs vom Betreten der Kirche bis zum Verlassen zu tragen. Auch am Platz muss die Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Zusätzlich ist zwischen Angehörigen verschiedener Haushalte auf jeden Fall auch mit der Mund-Nase-Bedeckung der Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Im Kirchraum werden nur die Plätze besetzt, auf denen die aktuellen Blätter für den Ablauf des Gottesdienstes mit Schreibunterlage und Kugelschreiber ausgelegt ist. Die eingenommenen Plätze dürfen wegen eines nummerierten Sitzplans nicht mehr gewechselt werden. Angehörige gleicher Haushalte können die angebotenen Doppelplätze besetzen. Auf der Rückseite der Ablaufzettel erfasst die Gemeinde die erforderlichen Angaben zur Rückverfolgbarkeit. Die Zettel müssen am Ausgang abgegeben werden; und die Angaben werden mit dem Sitzplan in einem verschlossenen Umschlag vier Wochen lang aufbewahrt und dann datenschutzkonform vernichtet. Lediglich auf Anforderung des Gesundheitsamtes werden diese Umschläge geöffnet, ein anderer Zugriff auf diese Daten ist ausgeschlossen. Das Presbyterium der Evangelischen Gemeinde Duisburg-Hochfeld bittet die Gemeinde dringend, an der Senkung der Infektionsraten mitzuwirken und die getroffenen Regelungen zu beachten. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter https://hochfeld.ekir.de.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

06.11.2020



© 2020, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.