Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 05.03.2021

Der Name des HERRN ist ein starker Turm, der Gerechte eilt dorthin und findet Schutz. Sprüche 18,10

Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! Philipper 4,6

Der Direkte Draht

Unsere PDF-Adressbroschüre aus dem Bereich der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie in Duisburg

> weitere Informationen

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Fotos: www.evaufdu.de Fotos: www.evaufdu.de

Evangelische Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd

Passionsandachten im Gespräch

In diesem Jahr bringt die Evangelische Auferstehungsgemeinde Duisburg in der Huckinger Kirche an sieben Abenden die Passionsgeschichte um das Leiden und den Tod Jesu ins Gespräch, und zwar in Verbindung mit dazu passenden, aktuellen Popsongs. So geht es am 18. Februar um das Thema „Gesalbt“. Das Lied „Superwoman“ wird dabei eine wichtige Rolle spielen.

Zu allen Andachten sind die Gläubigen jeweils donnerstags um 19 Uhr in die Huckinger Kirche,  Angerhauser Straße 91. Am 25. Februar geht es um das letzte Abendmahl und das Lied „Träum ja nur“, am 4. März um das Thema „Zerfall der Gemeinschaft“ und das Lied „Alles passiert“, am 11. März geht es um „Verraten und verkauft“ und das Musikstück „Freunde“, am 18. März um „Verleugnet“ und das Lied „Gewinner“, am 25. März um das Thema „Verurteilt“ und den Song „Pilate and Christ“ und am 1. April um „Das Osterzeichen“ und das Lied „Save tonight“.

Selbstverständlich gilt auch für die Andachten, aber auch alle Gottesdienste das bestehende Hygienekonzept der Gemeinde, das unter anderem das Tragen von FFP2-, KN95 oder medizinische Masken, Mindestabstände, Dokumentationspflicht und den Verzicht auf Gemeindegesang vorsieht. Entsprechende Masken werden auf Wunsch am Eingang zur Verfügung gestellt. Sollte die Inzidenz in Duisburg erneut über den Wert 100 steigen, werden die Andachten abgesagt, die Kirche wird dann aber auch am Donnerstagabend für eine stille Andacht geöffnet. Die Andachten liegen dann als Lesepredigten aus und werden auf der Gemeindehomepage https://evaufdu.de  veröffentlicht. Rückfragen beantworten Pfarrer Rainer Kaspers (0203 7297702) und Pfarrer Bodo Kaiser (0203 / 60847747) gerne. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2021, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.