Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene. Hier finden Sie Kontakte und Materialien.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 26.07.2021

Amos sprach: 

Ach, HERR, sei gnädig! Wie soll Jakob bestehen? Er ist ja so klein. Da reute es den HERRN. Der HERR sprach: Es soll nicht geschehen! Amos 7,2-3

Paulus schreibt: 

Ich bitte euch nun, vor Gott einzutreten für alle Menschen in Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung. 1.Timotheus 2,1

Der Direkte Draht

Unsere PDF-Adressbroschüre aus dem Bereich der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie in Duisburg

> weitere Informationen

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Die Gedenkstätte; Foto: www.stiftung-duisburg-24-7-2010.de; Alfons Winterseel Die Gedenkstätte; Foto: www.stiftung-duisburg-24-7-2010.de; Alfons Winterseel

Andacht für die Angehörigen in der Salvatorkirche

11. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

In diesem Jahr wird die Gedenkfeier aller Voraussicht nach wieder wie in der Zeit vor der Corona-Pandemie stattfinden können. Am 23. Juli organisiert der Verein „Bürger für Bürger“ die „Nacht der 1000 Lichter“ im Tunnel und an der Gedenkstätte; Beginn ist 18 Uhr. Anders als bei den bisherigen Jahrestagen findet die Andacht für die Angehörigen in der Salvatorkirche am Nachmittag des 24. Juli statt.

Am 24. Juli um 16.45 Uhr folgt das gemeinsame öffentliche Gedenken am Unglücksort. Den musikalischen Rahmen gestaltet Philipp Eisenblätter, Liedermacher/Singer-Songwriter aus Duisburg. Die Ansprache hält der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung, Jürgen Thiesbonenkamp.

Wie in den vergangenen Jahren bittet die Stiftung die Medienvertreter darum, aus Respekt vor den Angehörigen während der Gedenkfeier nur stationäre Ton- und Filmaufnahmen zu machen.

 

Für alle, die an der Gedenkfeier nicht teilnehmen können, wird STUDIO 47 einen Livestream zur Verfügung stellen. Der Link lautet http://gedenken2021.bounceme.net

STUDIO 47 wird die Veranstaltung zusätzlich zum Livestream auch live in seinem TV-Programm übertragen, das über Kabelfernsehen und Telekom MagentaTV empfangen werden kann.

 

Die Pandemie wirkte sich in den vergangenen 12 Monaten auch auf die Arbeit der Stiftung aus. So konnten längere Zeit keine Treffen der von einer Psychologin begleiteten Selbsthilfegruppe stattfinden. Trotzdem bittet die Stiftung alle, die Interesse an einer Teilnahme haben, sich bei der Geschäftsstelle zu melden. Sobald die Treffen wieder möglich, werden sie benachrichtigt.

 

In den vergangenen Monaten wurden zwei Therapieplätze für Opfer der Loveparade-Katastrophe vermittelt. Obwohl die Suche nach wohnortnahen Therapieplätzen nicht leicht ist, bemüht sich Regina Scheuerer von der Geschäftsstelle, geeignete Plätze zu finden. Sie hilft zudem beim Ausfüllen von Anträgen auf Hilfen und gibt Informationen zu bestehenden Ansprüchen.

 

Pressemitteilung vom 20.7.2021 der Stiftung Duisburg-24-7-2010

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

22.07.2021



© 2021, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.