Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene. Hier finden Sie Kontakte und Materialien.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 24.10.2021

Mein Geist soll unter euch bleiben. Fürchtet euch nicht! Haggai 2,5

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes. Römer 15,13

Der Direkte Draht

Unsere PDF-Adressbroschüre aus dem Bereich der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie in Duisburg

> weitere Informationen

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Die Arnolfini-Hochzeit - das Gemälde ist in der National Gallery in London zu sehen; Foto: wikipedia.org; public domain / gemeinfrei Die Arnolfini-Hochzeit - das Gemälde ist in der National Gallery in London zu sehen; Foto: wikipedia.org; public domain / gemeinfrei

Friedenskirche Hamborn

Vortrag über drei Bilder von Jan van Eyck

Martina Will, engagiertes Mitglied der evangelischen Kirchengemeinde Hamborn, setzt ihre Vortragsreihe über „Jan van Eyck und die flämischen Primitiven“ fort und spricht am Mittwoch, 20. Oktober 2021 ab 18 Uhr in der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, über die Illusion des Realismus in drei von van Eycks Bildern.

Die Arnolfini-Hochzeit, die Madonna des Kanzlers Rolin und die Madonna des Kannonikus van der Paele, die drei Gemälde, über die Martina Will sprechen wird, entstanden Mitte der 1430er Jahre. Sie zeigen auf den ersten Blick einen völlig realistischen Bildraum zeigen, aber auf dem zweiten Blick offenbart sich, dass nicht ein möglichst naturgetreues Abbild einer konkreten Szenerie Inhalt dieser Bilder sein kann, so Martina Will.  Die Gemälde erzählen darüber hinaus weitere Geschichten, wie aus den vielen Hinweisen in den Bildern zu erkennen ist. Im Vortrag geht Martina Will diesen Hinweisen und versteckten Details nach und zeigt sie anhand von Detailfotos, um so die Geschichten und Botschaften der drei Bilder ein wenig zu entschlüsseln. 

Eine Voranmeldung unter Tel. 01573 9359312 (täglich 15-17 Uhr) ist notwendig, der Eintritt ist frei. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht. Es gelten die Corona bedingten 2G-Hygiene-Regeln (geimpft, genesen), Nachweise sollten mitgebracht werden. Mehr Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.friedenskirche-hamborn.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

11.10.2021



© 2021, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.