Logo EKiR
Tabea Heidemann und Zoë Block, Jugendliche aus der Kirchengemeinde, wie sie die Tüten mit weihnachtlicher Deko bedrucken. Foto: wwwekadu.de

Tabea Heidemann und Zoë Block, Jugendliche aus der Kirchengemeinde, wie sie die Tüten mit weihnachtlicher Deko bedrucken. Foto: wwwekadu.de

Weihnachtsaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg in Coronazeiten

Bringdienst für Weihnachts-Wunder-Tüten

Damit Menschen Heiligabend auch zuhause feiern können, haben Engagierte der Evangelischen Gemeinde Alt-Duisburg Weihnachts-Wunder-Tüten gepackt, die alles Notwendige beinhalten und sich gleichermaßen für Familien, Kinder, Einzelne, Erwachsene und Senioren eignen. Wegen des Lockdowns müssen die Überraschungen nicht abgeholt werden, die Bestellung wird zur vereinbarten Zeit bis zur Tür geliefert.

Pfarrer Stefan Korn, Vorsitzender des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg, darf wie auch alle anderen Eingeweihten und fleißigen Helferinnen und Helfer, die beim Packen der Tüten mitarbeiten, nicht verraten, was in die Tüte kommt. „Nur so viel, um Ihre Neugier zu wecken: etwas Grünes, etwas Leuchtendes, etwas Fröhliches, etwas Besinnliches, etwas Kreatives und: ein Liederheft mit den sechs schönsten kirchlichen Weihnachtsliedern!“ Das Besondere daran ist: Auf der Internetplattform „you tube“ kann man auf dem Kanal „Lutherkirche Alt-Duisburg“ zu jedem Lied des Heftes einen Musik-Clip aufrufen, auf dem die jeweilige Melodie aufgenommen wurde. So können alle zuhause ihre Lieblingslieder mitsingen. Die Weihnachts-Wunder-Tüte eigne sich auch gut zum Verschenken, sagt Pfarrer Stefan Korn, „an Freunde, Nachbarn, Kranke und Einsame.“ Die Kosten pro Tüte liegen bei fünf Euro; von jeder verkauften Tüte geht ein Euro an den Verein „Gemeinsam gegen Kälte Duisburg e.V. - soziale und medizinische Hilfe für obdachlose Menschen“. Bestellt werden können die Tüten bei Pfarrer Stefan Korn (Tel: 0203 / 330490 oder per Mail: stefan.korn@ekir.de). Mit ihm kann auch vereinbart werden, zu welcher Uhrzeit zwischen dem 21. und 23. Dezember die Tüten zur Haustür gebracht und auf Abstand überreicht werden. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ekadu.de.

20.11.2020


Losung für den 21.01.2021

Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen. 1.Mose 2,7

Johannes schreibt an Gaius: 

Mein Lieber, ich wünsche, dass es dir in allen Stücken gut gehe und du gesund seist, so wie es deiner Seele gut geht. 3.Johannes 1,2