Logo EKiR
Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Handeln

Musik

Kirchenmusik richtet sich an Musizierende und Hörende. Sie verwirklicht die stetige Verknüpfung von Wort und Musik und ist somit wesentlicher Bestandteil des Verkündigungsdienstes. Sie erfüllt darüber hinaus pädagogische wie soziale Aufgaben. Zentraler Schwerpunkt ist die Mitgestaltung von Gottesdiensten neben den vielfältigen Tätigkeiten in Kreisen und Chören.

Im Kirchenkreis arbeiten haupt- neben- und ehrenamtliche Kirchenmusiker. Neben den Kirchenchören und Kantoreien, die über Mitgliederzahlen zwischen 20 und 100 verfügen, sind auch sieben Posaunenchöre aktiv.
Außer der klassischen geistlichen Musik finden auch moderne Formen großen Zulauf. Viele Auftritte haben daher auch die Gospelchöre und Bands, davon eine ökumenische, deren Mitglieder allesamt einen guten Teil ihrer Freizeit für die Proben investieren.

In einigen Gemeinden musizieren außerdem Vokal- und Kammermusikensembles, Blockflötengruppen. Selbst die Kleinsten finden ihr Angebot: im Kirchenkreis gibt es mehrere Kinderchöre, die sich über Verstärkung freuen würden.

Informationen zu den Gruppen gibt es in den Gemeinden und unter kreiskantorat@kirchenmusik-duisburg.de.

www.kirchenmusik-duisburg.de

 






Losung für den 18.09.2020

Ich bin der HERR, der das Recht liebt und Raub und Unrecht hasst. Jesaja 61,8

Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles. 1.Thessalonicher 4,6