Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 23.10.2020

Ich will mit euch einen ewigen Bund schließen. Jesaja 55,3

Der Gott des Friedens, der den großen Hirten der Schafe, unsern Herrn Jesus, von den Toten heraufgeführt hat durch das Blut des ewigen Bundes, der mache euch tüchtig in allem Guten, zu tun seinen Willen, und schaffe in uns, was ihm gefällt. Hebräer 13,20-21

Der Direkte Draht

Unsere PDF-Adressbroschüre aus dem Bereich der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie in Duisburg

> weitere Informationen

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

Superintendent Armin Schneider, Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg Superintendent Armin Schneider, Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Kirchenkreis

Superintendent

Pfarrer Armin Schneider wurde 2004 zum Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg gewählt; 2012 wurde er mit großer Mehrheit in seinem Amt für weitere acht Jahre bestätigt. Er geht Ende November 2020 in den Ruhestand. Dr. Christoph Urban (42) wurde von der Kreissynode am 25.9.2020 zum Nachfolger gewählt. Pfarrer Dr. Urban tritt das Superintendenenamt am 1.12.2020 an.

Bei den Neuwahlen 2012 entschieden sich von 98 stimmberechtigten Synodalen 90 für Schneider - es gab 6 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen. In seiner damaligen Bewerbungsrede betonte Schneider, dass für ihn eine offene und von gegenseitigem Vertrauen geprägte Kommunikation der Dreh- und Angelpunkt aller Veränderungsprozesse sei. „Das habe ich in den vergangenen acht Jahren gelernt. Und das wird mir auch für die Zukunft wichtig bleiben.“ Er brauche den Austausch und das Gespräch mit anderen. „Dass in unseren Leitungsorganen ganz unterschiedliche Menschen vertreten sind, die ihre je eigenen Stärken und Begabungen in den Dienst der gemeinsamen Sache stellen, - das macht uns stark.“ Nicht zuletzt diese Erfahrungen haben ihn dazu bewogen, noch einmal für das Amt des Superintendenten zu kandidieren.

Pfarrer Armin Schneider ist Seelsorger am Evangelischen Klinikum Niederrhein (im Evangelischen Krankenhaus Duisburg Nord in Fahrn und am Herzzentrum in Meiderich). Er stammt aus dem Raum Wetzlar, studierte in Wuppertal, Zürich und Tübingen Theologie, absolvierte ein Sondervikariat bei der Aktion Sühnezeichen in Berlin, bevor er sein Vikariat in Duissern abschloss. 1984 wurde Schneider Hilfsprediger und ein Jahr später Pfarrer in Obermarxloh. 14 Jahre blieb Schneider in der Gemeinde, dann wechselte er in die Krankenhausseelsorge.

Pfarrer Armin Schneider ist zudem Sprecher des Duisburger Bündnisses für Toleranz und Zivilcourage.

Tel.: 0203 29513226
E-Mail: armin.schneider@kirche-duisburg.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, Kirchenkreis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.