Gottesdienste

Im Kalender finden Sie die Termine für Gottesdienste in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Ebenso finden Sie aber auch die Gottesdienste in Krankenhäusern und Einrichtungen.

> weitere Informationen

Veranstaltungen

Konzerte, Musik, besondere Gottesdienste, Kulturveranstaltungen etc.

> weitere Informationen

Kircheneintritt

Wir laden Sie ein, neue Erfahrungen mit Gemeinde, Glaube und Gott zu suchen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied in der Evangelischen Kirche zu werden.

> weitere Informationen

Diakonie in Duisburg

Die Diakonie der evangelischen Kirche in Duisburg bietet Rat, Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen und ist in sämtlichen Bereichen der sozialen Arbeit tätig.

> weitere Informationen

Losung für den 24.01.2017

Alles, was der HERR will, das tut er im Himmel und auf Erden, im Meer und in allen Tiefen. Psalm 135,6

Die Menschen verwunderten sich und sprachen: Was ist das für ein Mann, dass ihm Wind und Meer gehorsam sind? Matthäus 8,27

Umfrage zum Kirchenaustritt

Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Wir bedauern Ihren Schritt, aber wir respektieren ihn auch. Uns interessiert, was Sie zum Austritt bewogen hat.

> weitere Informationen

Service

 
Mitglieder des Ensembles Companeras bei der Probe zum neuen Stück; Foto: www.companeras.de

Ensemble „Companeras“ spielen Kleists „Die Familie Schroffenstein“

Das Duisburger Ensemble „Companeras“ begeistert mit seinem Theater seit 2006 das Publikum. Die jährlich wechselnden Inszenierungen, mit Sorgfalt aus dem großen Fundus europäischer Theatergeschichte ausgewählt, sind stets ein besonderes Erlebnis. In diesem Jahr bringt das Ensemble Heinrich von Kleists „Die Familie Schroffenstein“ auf die Bühne.

Das evangelische Gemeindezentrum Huckingen; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg, Pickartz

Wahlgottesdienst in Huckingen

Die Pfarrstelle im Bezirk "Huckingen/Hüttenheim" wird neu besetzt. Die Wahl des neuen Pfarrers durch das Presbyterium findet öffentlich in einem "Wahlgottesdienst" am Donnerstag, 2. Februar 2017 im Huckinger Gemeindezentrum statt. 

Schrieben bei der Vorstellung des Bibelprojektes im Mercator-Zimmer im Rathaus „ihre“ Bibelstellen ab: Oberbürgermeister Sören Link wählte Joh. Kap 14,1-7, Superintendent Armin Schneider (rechts) nahm Lukas, Kap. 1, 46-56. Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Schön schreiben

Hunderte verschiedene Handschriften werden die Bibel gestalten, aus der in der Mercatorhalle im Gottesdienst zum Reformationstag 2017 gelesen wird. Deren Seiten schreiben Bürgerinnen und Bürger an öffentlichen Orten per Hand ab. Zusammen mit Abschriften weiterer Bibelzitate, die von Schülern sowie Mitgliedern evangelischer und katholischer Gemeinden kommen, werden sie die Duisburger Bibel bilden.

Bild: www.kirche-duisburg.de

Was wollte Luther?

2017 ist die Reformation in aller Munde. Aber was geschah eigentlich vor 500 Jahren, das die (Glaubens-)Welt so sehr veränderte? Was wollten Martin Luther und andere Reformatoren und was kritisierten sie an der Kirche? Darum, wie sich der Protestantismus weiterentwickelte, und darum, was es heute bedeutet, evangelisch zu sein, geht es bei einem Glaubenskurs in Duisburg Wedau.

Foto: www.anjalerch.de

Singabend mit Anja Lerch

Seit über zehn Jahren setzt sich der Förderverein „pro doMMo“ für die evangelische Kirche Meiderich ein und sammelt mit originellen Aktionen Geld für die Sanierung des Gotteshauses. So auch mit dem Singabend am Mittwoch, 25. Januar 2017, bei dem Anja Lerch Menschen durch ihren Gesang mitreißt und sie zum Mitsingen bringt.

 





 
Meldungen
Downloads


© 2017, Kirchenkeis Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.